Aktuelles
17.07.2020 | Freibad St. Georgen, Strandbad

Am 20. Juli öffnet das Freibad St. Georgen für die Sommersaison!

Liebe Gäste,
endlich ist es soweit! Das zweite Freibad in Freiburg öffnet am 20. Juli seine Pforten für die Sommersaison!

Für einen angenehmen und reibungslosen Badbesuch bitten wir Sie, nachfolgende Informationen aufmerksam zu lesen.
Aufgrund der noch immer andauernden Corona-Pandemie müssen künftig folgende Regelungen beachtet werden:
Generell gilt im Freibad St. Georgen die Abstandspflicht von 1,5 Meter und die Maskenpflicht im Eingangs- und Kassenbereich sowie in den Umkleiden und Toiletten.
Damit möglichst viele Freiburgerinnen und Freiburger das Bad in den Sommermonaten nutzen können, wird der Aufenthalt über fünf Zeitfenster geregelt:
8.00 – 10.00 Uhr, 10.30 – 15.00 Uhr, 15.30 – 20.00 Uhr, 16.30 – 20.00 Uhr und 18.00 – 20.00 Uhr.

Im Rahmen der Zeitfenster können 200, bzw. bei den längeren Zeitfenstern, jeweils 350 Gäste gleichzeitig das Bad besuchen. Um 16.30 Uhr erhalten noch einmal 200 Gäste Eintritt ins Bad, um 18 Uhr sind es 100 Gäste. Aus diesem Grund ist es erforderlich, dass Sie sich Ihr Zeitfenster vor Ihrem Badbesuch online reservieren. Ein spontaner Badbesuch ist zumeist morgens von 8.00 – 10.00 Uhr möglich. Sie müssen sich dann nur an der Kasse registrieren.

Vor dem Eintritt ins Bad benötigen Sie den Reservierungsnachweis sowie Ihren Personalausweis. An der Kasse können Sie dann Ihre Eintrittskarte kaufen oder mit Ihrer vorhandenen Eintrittskarte das Drehkreuz nutzen.

Einige Einrichtungen des Bades sind nur eingeschränkt nutzbar, kein Verleih von Liegen oder Vermietung von Kabinen. 

Bitte beachten Sie:
Alle weiteren Frei- und Hallenbäder der Regio Bäder GmbH bleiben aufgrund der Corona-Pandemie bis auf weiteres geschlossen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihr Regio Bäder-Team