Aktuelles
06.06.2017 | Strandbad

Massagen und das Gesundheitsschützende Qigong im Strandbad

5. Juli

In der chinesischen Medizin gilt Qi als die belebende Kraft, die alle Lebewesen durchströmt. Gesundheit in diesem Sinne bedeutet, dass Energie ungehindert fließen kann. Bei den Qigong-Übungen werden bestimmte Leitbahnen/Meridiane und ihre Akupunkturpunkte oft in einer genau festgelegten Reihenfolge aktiviert. Gleichzeitig wird die Atmung gelenkt und auf bestimmte Atemzielpunkte konzentriert, sodass wir verspannte Körperregionen stärker wahrnehmen und diese über gezielte Atem- und Visualisierungstechniken lösen können. Wir lernen, den eigenen Körper sowie die eigenen Bedürfnisse besser zu erspüren, aus unserer Mitte heraus zu agieren und gut für uns selbst zu sorgen. 
 
Neben Übungen zur Regulation von Körper, Geist und Atmung erarbeiten wir uns während des Kurses die achtteilige Qigong-Methode des Daoyin Baojian Gong (Gesundheitsschützendes Qigong) nach Prof. Zhang Guangde. 

Nach dem gründlichen Erlernen der einzelnen Figuren führen wir die Qigongform zu sanfter Musik aus und genießen unseren gemeinsamen Qigong-Tanz auf der idyllischen Liegewiese des Strandbads.

Der Kurs ist für Einsteiger als auch für bereits Geübte jeden Alters geeignet. 

10 Unterrichtseinheiten Qigong mit Dörte Eickhoff, Qigong-Kursleiterin (DDQT)

Termin: 5. Juli
Uhrzeit: 09:00 - 10:00 Uhr
Preis: 140,- €
Bei diesem zertifizierten Kurs ist eine Teilkostenübernahme durch Ihre Krankenkasse möglich.

Anmeldung bei Dörte Eickhoff unter Tel.: 0761 - 6 44 80

Zusätzlich werden Ayurveda-Massagen angeboten.

Informationen finden Sie hier:

AnhangGröße
PDF icon ayurvedaneu.pdf240.45 KB